E-Mail:
Passwort:
angemeldet bleiben
 
 
 
 
 
22.04.17Allianz MTV StuttgartSSC Palmberg Schwerin1:3 (20:25,25:14,20:25,16:25)
26.04.17SSC Palmberg SchwerinAllianz MTV Stuttgart3:0 (25:17,25:14,25:16)
03.05.17BERLIN RECYCLING VolleysVfB Friedrichshafen3:1 (24:26,25:23,25:16,25:21)
07.05.17VfB FriedrichshafenBERLIN RECYCLING Volleys1:3 (22:25,27:25,20:25,22:25)
25.06.17
Behrens/Schumacher und Bergmann/Harms holen die Titel an der Ostsee
Kühlungsborn. Den zweiten smart super cup der Saison gewinnen Kim Behrens/Anni Schumacher (USC Münster/Dresdner SSV) und Philipp-Arne Bergmann/Yannick Harms (#Rotes Rudel TC Hameln). Die Zuschauer erlebten mit zwei Endspielen über jeweils drei Sätze einen spannenden Finaltag am Bootshafen von Kühlungsborn. Insgesamt besuchten im Durchlauf 36.000 Zuschauer an den drei Tagen das mit 40.000 Euro dotierte Turnier.
...mehr...
25.06.17
Borger/Kozuch nach holprigem Start im Halbfinale des smart super cup
Kühlungsborn. Der erste Tag des Hauptfeldes ergab nicht nur wettertechnisch Überraschungen zwischen Regenschauern und bestem Sonnenschein zum Abend, sondern bot auch Überraschungen im sportlichen Bereich. So mussten beim smart super cup Kühlungsborn frühzeitig die Männer-Nationalteams die Segel streichen. Markus Böckermann/Lars Flüggen (Hamburger SV) gaben nach zwei Siegen verletzungsbedingt auf und Tim Holler/Clemens Wickler (DJK TuSA 06 Düsseldorf) mussten sich nach einer Niederlage gegen Philipp-Arne Bergmann/Yannick Harms (#Rotes Rudel TC Hameln) mit dem neunten Platz begnügen. Ungeschlagen in das Halbfinale zogen die Poniewaz-Zwillinge Bennet und David (USC Münster) sowie das Interimsduo Max Betzien/Alexander Walkenhorst (Hamburger SV/DJK TuSA 06 Düsseldorf) ein. Bei den Frauen gelang dies dem topgesetzten Duo Karla Borger/Margareta Kozuch (TuS Haltern am See) sowie Sabrina Karnbaum/Natascha Niemzcyk (Allgäu Strom BeachVolleys Sonthofen).
...mehr...
24.06.17
Krohne führt den DVV bis 2021
Thomas Krohne wird den Deutschen Volleyball-Verband bis in das Jahr 2021 führen. Auf dem Verbandstag in Hannover wurde der 55-Jährige in seinem Amt als DVV-Präsident bestätigt. Zukünftig sind Dr. Klaus Bommersheim (Vize-Präsident Recht & Breitensport), Dr. Heinz Wübbena (Vize-Präsident Volleyball), Dr. Andreas Künkler (Vize-Präsident Beach-Volleyball & Snow-Volleyball) und David Schüler (Vize-Präsident Finanzen), dessen Vorstandstätigkeit noch seitens Compliance der Commerzbank bestätigt werden muss, an seiner Seite im Vorstand.
...mehr...
24.06.17
eMagazin #VolleyPassion ist online
Gute Neuigkeiten vom DVV: Die erste Ausgabe des eMagazins #VolleyPassion ist online. Dies wurde beim Verbandstag in Hannover vorgestellt und symbolisch per digitalen Buzzer veröffentlicht. Wir wollen damit die Leidenschaft zu unseren Sportarten demonstrieren, beleuchten dabei die Stars, haben aber auch die Basis im Blick.
...mehr...
23.06.17
Bundesliga optimiert Spielmodus
Die Volleyball Bundesliga (VBL) wird in der Saison 2017/18 mit einem neuen Spielmodus an den Start gehen. Nach der Hauptrunde folgen zukünftig in den 1. Ligen direkt die Playoff-Viertelfinals. Die Pre-Playoffs entfallen.
...mehr...
28.06.16
World League: DVV-Männer begeistern Schüler
28.06.16
DVV-Pokalfinale: Ab sofort gibt es Tickets für das DVV-Pokalfinale 2017
27.06.16
Porec Major: Neun DVV-Duos am Start
27.06.16
Continental Cup: Österreich und die Niederlande jubeln
27.06.16
World League: Heynen benennt 14-er Kader für Finalrunde - SLO, GRE und TPE in Finalrunde