E-Mail:
Passwort:
angemeldet bleiben
 
 
 
 
 
25.04.18SSC Palmberg SchwerinAllianz MTV Stuttgart3:0 (25:22,25:21,26:24)
28.04.18Allianz MTV StuttgartSSC Palmberg Schwerin1:3 (22:25,18:25,25:16,18:25)
06.05.18BERLIN RECYCLING VolleysVfB Friedrichshafen2:3 (19:25,31:33,25:22,25:19,13:15)
09.05.18VfB FriedrichshafenBERLIN RECYCLING Volleys0:3 (20:25,17:25,22:25)
24.06.18
Gernert/Kiesling und Bergmann/Harms gewinnen Premierentitel in Düsseldorf
Mit den Finalspielen auf dem Burgplatz am Sonntag endete der erste erfolgreiche Aufschlag der ranghöchsten Deutschen Beach-Volleyball-Serie in der Sportstadt Düsseldorf. 28.000 Zuschauer erlebten an den drei Turniertagen die hochklassige olympische Sportart. ?Die Techniker Beach Tour war ein großartiges Sport-Highlight vor einmaliger Kulisse direkt am Rhein?, sagte Burkhard Hintzsche, Stadtdirektor und Sportdezernent der Landeshauptstadt Düsseldorf, der bei der Siegerehrung die Medaillen übergab. ?Die Spiele waren gut besucht, die Atmosphäre war toll. Das zeigt, wie groß die Begeisterung für den Sport in Düsseldorf ist. Das war ein würdiger Auftakt für die Techniker Beach Tour in der Landeshauptstadt. Ich gratuliere allen Siegern ganz herzlich.?
...mehr...
24.06.18
Niederlage gegen den Iran zum Abschluss
Die deutschen Männer haben die Premieren-Saison der Volleyball Nations League mit einer 2:3 (20-25, 25-23, 22-25, 25-22, 11-15) Niederlage gegen den Iran beendet. Damit steht in der Endabrechnung ein neunter Tabellenplatz zu Buche. Die Zielsetzung - das Erreichen des Finalturniers - hat das Team damit zwar verpasst, dennoch konnte Bundestrainer Andrea Giani wichtige Erkenntnisse für die kommenden Aufgaben gewinnen.
...mehr...
23.06.18
DVV-Männer souverän gegen Südkorea
Auch im zweiten Spiel der letzten Turnierwoche im Iran steht das Team von Bundestrainer Andrea Giani auf der Gewinnerseite. Gegen Südkorea gab es einen ungefährdeten 3:0-Erfolg. Zum Abschluss der ersten Saison in der neuen Volleyball Nations League hat die Mannschaft nun die Möglichkeit, das Turnier mit drei Siegen zu beenden. Chancen auf den Einzug ins Finalturnier bestehen jedoch nichtmehr.
...mehr...
23.06.18
Erfolgreicher Auftakt der Techniker Beach Tour Düsseldorf am Burgplatz
Mit der Qualifikation startete die Premiere der Techniker Beach Tour am Freitagmorgen auf dem Burgplatz. Zum Nachmittag verwöhnte die Sonne dann auch standesgemäß die Zuschauer an der Beach-Volleyball-Promenade am Rhein. Doch die Beach-Teams mussten mit ungewohnt windigen Verhältnissen zurechtkommen, wie die Spieler es eher von den Strandturnieren kennen.
...mehr...
22.06.18
Deutschland schlägt Bulgarien in Volleyball-Krimi
Die Männer-Nationalmannschaft hat den Auftakt zum letzten Vorrunden-Spieltag in der Volleyball Nations League erfolgreich bestritten. Gegen Bulgarien setzte sich das Team von Andrea Giani nach hartem Kampf schlussendlich mit 3:2 (21-25, 25-22, 23-25, 25-23, 15-13) durch. Ein kleiner Wermutstropfen bleibt dennoch: trotz des Sieges hat das deutsche Team rechnerisch keine Chance mehr, sich für das Finalturnier im französischen Lille zu qualifizieren.
...mehr...
22.06.18
Teamsport Deutschland launcht Homepage
Seit Donnerstag, 21. Juni 2018, ist die Homepage der Interessenvereinigung Teamsport Deutschland online. Unter www.teamsport-deutschland.de erhalten Besucher hier künftig umfangreiche Informationen und Hintergründe über die Arbeit der Interessenvereinigung.
...mehr...
22.06.18
Neuer Vorstand nimmt Arbeit auf
Der Blick geht in die Zukunft: Nachdem beim DVV-Hauptausschuss am Sonntag Rekordnationalspieler René Hecht als neuer Präsident sowie Thomas Petigk und Erhard Rubert als neue Vize-Präsidenten gewählt wurden, haben diese umgehend ihre Arbeit aufgenommen und sich am Mittwoch bei den Mitarbeitern des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) auf der Geschäftsstelle in Frankfurt/Main vorgestellt.
...mehr...
21.06.18
Deutsche Teams nominiert
Der Countdown läuft. In weniger als drei Wochen kämpfen in München die je 32 weltbesten Herren- und Damen-Teams aus 29 Ländern um den Titel der Studierenden-Weltmeister im Beachvolleyball. Vom 9. bis 13. Juli richten die Technische Universität München (TUM) und der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) die FISU Studierenden-Weltmeisterschaft Beachvolleyball (WUBC) aus. ?Bei dem Turnier im eigenen Land möchten wir uns nicht nur als perfekte Gastgeber präsentieren, sondern auch in sportlicher Hinsicht brillieren. Unser ehrgeiziges Ziel ist es, mit gut vorbereiteten Teams mindestens die Viertelfinals zu erreichen?, erklärt adh-Sportdirektor Thorsten Hütsch.
...mehr...
21.06.18
DVV-Männer gehen ins letzte Vorrunden-Wochenende
Für die Männer-Nationalmannschaft beginnt am Freitag in Teheran (Iran) das letzte Vorrunden-Wochenende der Volleyball Nations League. Nach nur einem Sieg während der Heimspiel-Serie in Ludwigsburg benötigt das deutsche Team die maximale Ausbeute von drei Erfolgen gegen Bulgarien, Südkorea und den Gastgeber, um noch eine theoretische Chance auf das Erreichen des Finalturniers in Lille (4.-8- Juli) zu wahren. Für dieses qualifizieren sich die besten fünf Mannschaften sowie Ausrichter Frankreich.
...mehr...
19.06.18
47. A-Trainer-Lehrgang des DVV in Köln gestartet
Der jährlich stattfindende A-Trainer-Lehrgang des DVV startete in diesem Jahr bereits Anfang Juni. Vom 8. bis 17. Juni versammelte Leiter und Chefausbilder Dr. Jimmy Czimek 26 A-Traineranwärter in Köln. Täglich von morgens 9 Uhr bis tief in die Nacht lehrte nicht nur der DSHS-Dozent volleyballspezifische Inhalte, sondern auch in diesem Jahr begeisterte Andrea Klusendick im Themenfeld Psychologie die Teilnehmer.
...mehr...

 
 
 
 

&

&