E-Mail:
Passwort:
angemeldet bleiben
 
 

News

17.10.18
Ein Klassiker zum Heimauftakt
Am Donnerstagabend (18. Okt um 19.00 Uhr live auf SPORT1) empfangen die Berlin Recycling Volleys die SWD powervolleys Düren zum Heimauftakt 18/19. Nach dem souveränen Erfolg beim Aufsteiger Helios Grizzlys Giesen präsentieren sich die Hauptstädter erstmals ihrem Publikum und wollen direkt Euphorie für die große Jubiläumssaison im Volleyballtempel entfachen. Für die ambitionierten Gäste ist es gar der Saisonstart, denn die Rheinländer waren am vergangenen Wochenende noch spielfrei.
...mehr...
15.10.18
Parlamentarischer Abend Teamsport Deutschland: Internationale Sportgroßveranstaltungen in Deutschland
Mit über 100 Gästen aus Sport, Politik und Wirtschaft hat Teamsport Deutschland am Mittwoch, den 10. Oktober 2018 im Haus der Commerzbank in Berlin seinen ersten Parlamentarischen Abend veranstaltet.
...mehr...
15.10.18
5. Platz in Argentinien
Für Filip John und Lukas Pfretzschner sind die Youth Olympic Games in Buenos Aires mit einem fünften Platz zu Ende gegangen. Im Viertelfinale musste sich das Duo dem Favoriten aus Schweden glatt mit 0:2 (17-21, 16-21) geschlagen geben. Für die beiden Youngster geht damit ein trotzdem äußerst erfolgreiches Jahr im Sand zu Ende.
...mehr...
13.10.18
Schweres Los für Pfretzschner/John
Lukas Pfretzschner und Flip John haben sich bei den Youth Olympic Games in Buenos Aires souverän für die KO-Runde qualifiziert. Am Abend fand die Auslosung für die KO-Runde an - und diese beschert den U19 Vize-Weltmeistern einen schweren Weg hin zur erhofften Medaille. Los geht es am Sonntag um 18 Uhr.
...mehr...
11.10.18
Stimmen zum Spiel: "Es war eine großartige Zeit"
Auf der mit Abstand emotionalsten Pressekonferenz bei der Weltmeisterschaft in Japan sprachen Bundestrainer Felix Koslowski und Kapitänin Maren Fromm, die ihr letztes Spiel im Nationalmannschafts-Trikot gemacht hat, über die Niederlage gegen die Dominikanische Republik. Diese sollte aber schnell zur Nebensache werden, als Fromm vom gesamten Team überrascht wurde.
...mehr...
11.10.18
Schmetterlinge beenden WM mit Niederlage
Niederlage zum Abschluss: Im neunten und letzten Spiel der Weltmeisterschaft in Japan hat die deutsche Mannschaft mit 0:3 (12-25, 19-25, 17-25) gegen die Dominikanische Republik verloren. In der Endabrechnung belegt Deutschland mit 5:4-Siegen (14 Punkte) den 11. Platz und hat das anvisierte Top-10 Ergebnis damit knapp verfehlt. Nach zwei Tagen Pause setzen die besten sechs Teams aus Gruppe E & F die WM am Sonntag fort. Alle Fans können die Partien live auf Sportdeutschland.TV verfolgen.
...mehr...
11.10.18
Bayern (w) & Württemberg (m) siegen beim BuPo Süd
Vom 05.10.18 - 07.10.18 fand der 1. Regionale Bundespokal Süd in Konstanz (Südbaden) statt. Die Landesauswahlen von Bayern (weiblich) und Württemberg (männlich) setzten sich gegen die Konkurrenten aus dem Süden Deutschlands durch.
...mehr...
10.10.18
Stimmen zum Spiel: "Es war ein sehr wichtiger Sieg für uns"
Nach über zwei Stunden Spielzeit hatten es die Schmetterlinge geschafft und mit dem Sieg gegen Puerto Rico ihren 5. Platz in der Gruppe E verteidigt. Nach dem Spiel sprachen Bundestrainer Felix Koslowski, Kapitänin Maren Fromm und Louisa Lippmann über den Sieg und die letzte Aufgabe: Das entscheidende Spiel gegen die Dominikanische Republik.
...mehr...
10.10.18
Schmetterlinge kommen Top-10 Ziel einen Schritt näher
Die Schmetterlinge haben weiterhin gute Chancen auf das Erreichen der Top-10 bei der Weltmeistershaft in Japan (29. September bis 20. Oktober). Gegen Puerto Rico gewann das deutsche Team nach vier umkämpften Sätzen mit 3:1 (25-23, 25-27, 29-27, 25-22) und holte damit den fünften Sieg im achten Spiel. Zum Abschluss trifft die deutsche Mannschaft am Donnerstag (06.25 Uhr) auf die Dominikanische Republik. Die Partie wird live im Sportdeutschland.TV-Player auf www.volleypassion.de übertragen.
...mehr...
09.10.18
Pfretzschner/John vor Gruppensieg
Lukas Pretzschner und Flip John haben auch ihr zweites Spiel bei den Youth Olympic Games in Buenos Aires gegen Colley/Koita aus Gambia mit 2-0 (21:15, 21:8) gewonnen. Damit haben sich die beiden Nachwuchstalente eine hervorragende Ausgangslage verschafft, um im letzten Gruppenspiel gegen die "Exoten" Glasgow/Louraine aus St. Vincent und die Grenadinen den Gruppensieg klar zu machen.
...mehr...
09.10.18
Deutschland hat Top-10 vor Augen
Seit dem 3:0-Sieg Japans gegen Puerto Rico zum Abschluss des 7. Spieltages bei der Weltmeisterschaft in Japan (29. September bis 20. Oktober) ist klar, dass das deutsche Team nicht mehr die nächste Runde erreichen kann. Das erklärte Ziel, das Erreichen der Top-10, ist aber zum Greifen nahe, denn die Schmetterlinge haben es in der eigenen Hand. Voraussetzung sind zwei Siege gegen Puerto Rico (10. Oktober, 09.10 Uhr) sowie die Dominikanische Republik (11. Oktober, 06.25 Uhr) zum Abschluss. Beide Partien werden live im Sportdeutschland.TV-Player auf www.volleypasion.de übertragen.
...mehr...
08.10.18
"Serbien spielt im Moment auf dem Höhepunkt"
Nach der Niederlage gegen Serbien stellten sich Bundestrainer Felix Koslowski und Kapitänin Maren Fromm den Fragen der Journalisten. Beide sprachen sowohl über das 0:3 gegen den Europameister als auch die kommenden Herausforderungen gegen Puerto Rico und die Dominikanische Republik.
...mehr...
08.10.18
Europameister Serbien zu stark
Trotz einer couragierten Leistung haben die Schmetterlinge bei der Weltmeisterschaft in Japan (29. September bis 20. Oktober) am 7. Spieltag gegen Serbien verloren. Nicht einmal 24 Stunden nach dem emotionalen Tiebreak-Erfolg gegen Brasilien musste sich das deutsche Team dem Europameister mit 0:3 (14-25, 20-25, 20-25) geschlagen geben. Für Deutschland erzielten Louisa Lippmann (11 Punkte) und Jennifer Geerties (10 Punkte) die meisten Zähler. Nach einem spielfreien Tag am Dienstag wird die WM am Mittwoch fortgesetzt. Nächster Gegner ist Puerto Rico (09.10 Uhr). Die Partie wird live im Sportdeutschland.TV-Player auf www.volleypassion.de übertragen.
...mehr...
07.10.18
Pfretzschner/John starten in Youth Olympic Games
Mit der Hoffnung auf Edelmetall sind Lukas Pfretzschner und Filip John nach Buenos Aires (ARG) zu den ?Youth Olympic Games? aufgebrochen. Nach WM-Silber im Juli will das deutsche Vorzeige-Duo unbedingt wieder einen erfolgreichen Wettkampf hinlegen. Ein Grundstein ist bereits gelegt: Das Auftaktmatch gegen die stark einzuschätzenden Schweden Ahman/Hellvig wurde mit 2:1 (17-21, 21-18, 15-9) gewonnen.
...mehr...
07.10.18
Stimmen zum Spiel: ?Wir haben eine riesige Geschlossenheit im Team?
Was für ein Comeback. Was für ein Spiel: In einem verrückten Match hat das deutsche Team einen Sensationssieg gegen Brasilien gefeiert und sich alle Chancen auf das Erreichen des Top-6 Turniers (3. Runde) offen gehalten. Nach dem Sieg sprachen ein heiserer Bundestrainer Felix Koslowski, Kapitänin Maren Fromm, Top-Scorerin Louisa Lippmann und Universal-Spielerin Ivana Vanja über den Sieg.
...mehr...
07.10.18
Schmetterlinge feiern historisches Comeback
Die Schmetterlinge haben in ihrem ersten Spiel der zweiten Runde bei der Weltmeisterschaft in Japan (29. September bis 20. Oktober) ein historisches Comeback auf das Feld gezaubert! Gegen Brasilien gewann das deutsche Team nach 0:2-Rückstand noch mit 3:2 (14-25, 19-25, 32-30, 25-19, 17-15) und feierte den ersten Sieg bei einer WM gegen die Südamerikanerinnen. Weiter geht es bereits am Montag (03.40 Uhr) gegen Europameister Serbien, das bisher noch ohne Punkt- und Satzverlust durch das Turnier marschiert ist. Die Partie wird live im Sportdeutschland.TV-Player auf www.volleypassion.de übertragen.
...mehr...
06.10.18
Bereit für Runde zwei
In Nagoya bestreitet das deutsche Team vom 7. bis 11. Oktober die zweite Runde der Frauen-Weltmeisterschaft in Japan. Gegner sind Brasilien (7. Oktober, 06.25 Uhr), Serbien (8. Oktober, 03.40 Uhr), Puerto Rico (10. Oktober, 09.10 Uhr) und die Dominikanische Republik (11. Oktober, 06.25 Uhr). Alle Spiele werden live im Sportdeutschland-Player auf www.volleypassion.de übertragen.
...mehr...
05.10.18
Saskia van Hintum ? Die starke Frau im Coaching-Staff der Schmetterlinge
Während der Frauen-Weltmeisterschaft in Japan (29. September bis 20. Oktober) bieten die Schmetterlinge nicht nur auf dem Spielfeld ordentlich Frauen-Power. Auch im Coaching-Staff der DVV-Auswahl ist mit Co-Trainerin und Niederländerin Saskia van Hintum eine starke Frau dabei, die noch einmal eine ganz neue Sicht mitbringt und eine große Bereicherung für Team Deutschland darstellt.
...mehr...
04.10.18
So geht es für die Schmetterlinge weiter
Mit dem Ende der Vorrunde steigt langsam die Spannung bei der Frauen-Weltmeisterschaft in Japan (29. September bis 20. Oktober). Für das deutsche Team, das Runde eins auf dem 3. Platz beendet hat, geht es in Runde zwei in Nagoya weiter, wo aus den jeweils vier weitergekommenen Teams aus Pool A (Deutschland) & D Pool E sowie Pool B & C Pool F wird. Dabei trifft das deutsche Team nur noch auf die Mannschaften aus Gruppe D (vier Spiele). Am Ende qualifizieren sich aus den Achterpools jeweils die besten drei Nationen für das Top-6 Turnier.
...mehr...
04.10.18
Stimmen zum Spiel: ?Wir hätten mindestens einen Satz verdient gehabt?
Nach der knappen Niederlage gegen Japan zum Ende der Vorrunde in Yokohama haben Bundestrainer Felix Koslowski und Kapitänin Maren Fromm im Anschluss auf der Pressekonferenz über das Spiel und die Gründe der Niederlage gesprochen.
...mehr...

&

&