E-Mail:
Passwort:
angemeldet bleiben
 
 
 

Bezirkspokal Männer (Saison 2023/2024)

TV 1862 Dillingen

Spielplan
DatumZeitNr.Team ATeam BErgebnis
03.03.2420:008TV 1862 Dillingen(H)Freilos3:0 (25:0,25:0,25:0)
📅 Heimspiele📅 alle Spiele
Spielplan (Finalturnier)
DatumZeitNr.Team ATeam BErgebnis
17.03.2411:002TV 1862 DillingenTSV Nördlingen II(H)2:0 (25:14,25:14)
17.03.2411:005TV 1862 DillingenTSV Haunstetten III1:2 (25:20,15:25,14:16)
17.03.2411:007TV 1862 DillingenVfL Großkötz2:0 (25:21,25:21)
📅 alle Spiele
Bemerkungen
( vom 30.03.24)
Herzlichen Glückwunsch an den SV Mauerstetten zum Bezirkspokalsieg 2024!

Der SV Mauerstetten und der TSV Haunstetten III sind für den Landespokal im September qualifziert.

Platzierungen:

1. SV Mauerstetten
2. TSV Haunstetten III
3. TV Dillingen
4. VfL Großkötz
5. FC Langweid, VfL Großkötz II, TSV Nördlingen II, TSV Haunstetten II
Bezirspokalfinale 2024( vom 04.03.24)
Das Bezirkspokalfinale 2024 der Männer findet am Sonntag, den 17.03.2024 in Nördlingen statt.

Die beiden Erstplatzierten/Finalisten des Finalturniers qualifzieren sich für den Landespokal im September!

Den Spielplan findet ihr oben unter "Finalturnier".

Spielbeginn von Spiel 1 und 2 (Viertelfinale 1 und 2) ist um 11:00 Uhr.

Gespielt wird auf 2 Gewinnsätze (Entscheidungssatz bis 15 Punkte) und auf 2 Felder: Viertelfinale, Halbfinale, Spiel um Platz 3 und Finale. Bei "Infos zum Spiel" könnt ihr auch bereits die angesetzten Schiedsgerichte für die ersten beiden Spiele sehen. Die übrigen Schiedsgerichte sind ebenfalls bereits eingetragen und folgen dem Prinzip: Verloren = ausgeschieden = noch ein Spiel pfeifen, dann ggf. Heimfahren.

Bei Fragen bitte wie immer gerne bei mir melden!

Whatsapp/Mobil: 015779553456
E-Mail: jonas.wagner@volleyball-weissenhorn.de

Jonas Wagner
Erinnerung Vorrunde Bezirkspokal Männer 2024( vom 17.02.24)
Liebe Teilnehmer am Bezirkspokal 2024,

für euch eine kleine Erinnerung: Die Vorrundenspiele des Bezirkspokals 2024 der Männer müssen bis zum 03.03.2024 angesetzt und gespielt sein. Es fehlt noch die Ansetzung der folgenden 2 Spiele:

VfL Großkötz - TV Mering
SVS Türkheim II - SV Mauerstetten

Sobald ihr euch auf einen Termin geeinigt habt, teilt ihn mir doch bitte mit, dann trage ich ihn ein. Nur so könnt ihr das eScore für euer Spiel abrufen.

Kann keine Terminübereinkunft getroffen werden, so gilt folgendes:

1. Hat die Heimmannschaft (Team A) keine Termine oder nicht mehr als zwei bekanntgegeben, so gilt diese als Verlierer.

2. Wurden von der Heimmannschaft mindestens drei Termine vorgeschlagen und keine von der Gastmannschaft (Team B) angenommen, so gilt die Gastmannschaft als Verlierer.

3. In beiden Fällen wird der Verlierer mit einem Bußgeld für Nichtantreten belegt.

Viele Grüße,

Jonas Wagner
Vorrunde( vom 13.02.24)
Liebe Teilnehmer am Bezirkspokal 2024,

wie in meiner vorigen E-Mail vom 05.02.2024 angekündigt, spielen wir noch eine KO-Runde ("Vorrunde") vor dem Bezirkspokalfinalturnier.

Es hat sich noch eine Mannschaft vom Bezirkspokal abgemeldet, sodass nunmehr 12 Mannschaften am Wettbewerb teilnehmen. Da am Finalturnier 8 Mannschaften teilnehmen werden, haben 4 Mannschaften in der Vorrunde ein Freilos bekommen. Diese Teams sind automatisch für das Finalturnier am 17.03.2024 qualifiziert. Hinzu kommen die vier Sieger der vier Vorrundenbegegnungen. Diese könnt ihr auf der BVV Seite unter "Ergebnisse -> Erwachsene -> Schwaben -> Bezirkspokal Männer" einsehen.

Für die vier Spiele in der Vorrunde gilt das Folgende:

- die beiden Mannschaften einer Begegnung einigen sich auf einen Termin
- sobald sich die Mannschaften auf einen Termin geeinigt haben, melden diese mir den Termin unter Angabe von Uhrzeit und Spielhalle, damit ich den Termin und den Spielort im Portal eintragen kann und ihr das eScore für das Siel abrufen könnt
- das Spiel muss bis spätestens auf den 03.03.2024 angesetzt und bis dahin gespielt sein
- gespielt wird auf 3 Gewinnsätze
- Team A hat Heimrecht
- die Gastmannschaft (Team B) stellt den 1. Schiedsrichter, die Heimmannschaft (Team A) das übrige Schiedsgericht - hiervon kann abgewichen werden
- das Heimrecht kann nach Vereinbarung getauscht werden
- konnte keine Terminübereinkunft getroffen werden, so gilt folgendes: 1. Hat die Heimmannschaft (Team A) keine Termine oder nicht mehr als zwei bekanntgegeben, so gilt diese als Verlierer. 2. Wurden von der Heimmannschaft mindestens drei Termine vorgeschlagen und keine von der Gastmannschaft (Team B) angenommen, so gilt die Gastmannschaft als Verlierer. 3. In beiden Fällen wird der Verlierer mit einem Bußgeld für Nichtantreten belegt.

Für das Finalturnier am Sonntag, den 17.03.2024 wird weiterhin ein Ausrichter gesucht. Ihr könnt euch gerne bei mir bewerben. Das Finalturnier wird mit 8 Mannschaften und auf 2 Gewinnsätze gespielt (Viertelfinale, Halbfinale, ggf. Spiel um Platz 3, Finale - die beiden Erstplatzierten sind für den Landespokal im September qualifiziert).

Bei Fragen könnt ihr euch gerne jederzeit an mich wenden. Gerne auch telefonisch oder via Whatsapp: 015779553456.

Viele Grüße und allen viel Freude am Spielen und natürlich viel Erfolg,

Jonas Wagner
Erste Informationen( vom 05.02.24)
Liebe Bezirksligisten,

die Saison 23/24 biegt allmählich auf die Zielgerade ein. Am Ende der Saison steht noch ein weiteres Highlight auf dem Programm: Der Bezirkspokal.

Vom Bezirkspokal hat sich dieses Jahr lediglich eine Mannschaft aus der Bezirksliga abgemeldet (SSV Bobingen), sodass ich davon ausgehe, dass die übrigen 8 Bezirksligisten am Bezirkspokal teilnehmen wollen. Aus dem Kreispokal kommen bis zum 11.02.2024 noch 5 Teams dazu, sodass Stand jetzt insgesamt 13 Mannschaften am Bezirkspokal teilnehmen werden.

Für euch aus der Bezirksliga war eine Abmeldung vom Bezirkspokal nur bis zum 31.12.2023 möglich. Das sollte bekannt sein. Ich gebe euch aber nun nochmals bis zum 11.02.2024 die Gelgenheit, sich vom Bezirkspokal abzumelden. Keine oder keine fristgerechte Rückmeldung bedeutet, dass ihr am Bezirkspokal teilnehmt. Die Abmeldung ist nicht kostenfrei. Es fallen die Abmeldegebühr von € 50 sowie etwaige Bußgelder wegen Nichtantretens an.

Je nachdem wie viele Mannschaften dann letztendlich teilnehmen, spielen wir vor dem Finalturnier noch eine oder zwei (zwei sind aber eher unwahrscheinlich) KO-Runden. Die Begegnungen werden ausgelost (Freilos ist möglich). Für diese Spiele gilt das Folgende:

- die beiden Mannschaften einer Begegnung einigen sich auf einen Termin
- die letzte KO-Runde muss spätestens auf den 03.03.2024 angesetzt und bis dahin gespielt sein
- gespielt wird auf 3 Gewinnsätze
- die Gastmannschft stellt den 1. Schiedsrichter, die Heimmannschaft das übrige Schiedsgericht - hiervon kann abgewichen werden
- das Heimrecht kann nach Vereinbarung getauscht werden
- konnte keine Terminübereinkunft getroffen werden, so gilt folgendes: 1. Hat die Heimmannschaft keine Termine oder nicht mehr als zwei bekanntgegeben, so gilt diese als Verlierer. 2. Wurden von der Heimmannschaft mindestens drei Termine vorgeschlagen und keine von der Gastmannschaft angenommen, so gilt die Gastmannschaft als Verlierer. 3. In beiden Fällen wird der Verlierer mit einem Bußgeld für Nichtantreten belegt.

Das Finalturnier findet am Sonntag, den 17.03.2024 statt, da am 16.03. in einigen Ligen noch ein regulärer Spieltag stattfindet. Spielbeginn wird eher früher sein (ca. 13:00 Uhr), damit wir 4-5 Spielrunden durchbringen. Das Finalturnier wird in KO-Spielen auf 2 Gewinnsätze ausgetragen (ggf. Viertelfinals, Halbfinals, Spiel um Platz 3, Finale). Der Sieger erhält einen Pokal und die beiden Finalisten qualifzieren sich für den Landespokal im September.

Für die Ausrichtung des Finalturniers könnt ihr euch bereits jetzt bei mir unter Angabe von Hallenanschrift, Anzahl der Felder (mindestens 2 werden benötigt) und Wettkampfleiter (Name und Adresse - wird für den Versand des Pokals und der Urkunden benötigt) bewerben. Bewerbungsschluss ist am 04.03.2024. Den Ausrichter gebe ich dann am 05.03.2024 bekannt.

Bei Rückfragen gerne bei mir melden!

Viele Grüße,

Jonas Wagner



&

&